Wolfgang Maly

Wolfgang Maly ist der Erfinder der nach ihm benannten Maly-Meditation, einer Methode zur Selbstheilung. Der Lebensberater, Krankenpfleger, Hypnotherapeut und Psycho-Onkologische Berater hat diese Form der alternativen Heilung gefunden, um sein eigenes Schicksal in die Hand zu nehmen. Im Jahr 1989 erlitt Wolfgang Maly eine schwere Rückenmarksverletzung. Die Diagnose der Ärzte war wenig hoffnungsvoll; es schien, als würde Maly den Rest seines Lebens im Rollstuhl verbringen müssen. Weil die Diagnose sehr spät kam, gab es kaum Aussicht auf Heilung. Doch Maly gab nicht auf und suchte selbst nach alternativen Heilmethoden. Im Gebet fand Wolfgang Maly schließlich etwas, was die moderne Medizin ihm nicht bieten konnte: Linderung und schließlich sogar Heilung. Ins Gebet versunken stellte er sich vor, wie warmes, heilendes Licht in seine Wirbelsäule strömte. Mit dem angenehmen Gefühl, das sich daraufhin einstellte, kehrte auch die Hoffnung zurück. Die Schmerzen ließen nach und nach und nach verbesserte Wolfgang Maly seine Gehfähigkeit. Bald stellten die Ärzte fest, dass sich allen Prognosen zum Trotz neue Nerven gebildet hatten. Dies war die Geburtsstunde der Maly-Meditation. Maly selbst führt den erstaunlichen Erfolg seiner Selbstheilung auf Gottes Liebe und das Gebet zurück. Das sind auch die Grundpfeiler der Maly-Meditation, die Wolfgang Maly heute unterrichtet und in seinen Büchern beschreibt. Neben dem Gebet stehen die Visualisierung von Licht und das Handauflegen im Zentrum dieser Heilpraxis. Die Erfahrungen seiner Patienten sind erstaunlich. So gibt Wolfgang Maly auf seiner Website an, dass alle Patienten daraufhin ein verbessertes Wohlbefinden vermelden konnten. Auch der Schmerz habe nachgelassen. Zugleich trägt die Zuwendung, die die Patienten während des Handauflegens erfahren, dazu bei, dass sie ihre Angst vor der Krankheit verlieren, neue Hoffnung und neuen Mut schöpfen und manche von ihnen sogar vollständige Heilung vom Krebs erfahren. In seinem Buch „Die Maly-Meditation: Wie Zuwendung heilen kann“ erklärt Wolfgang Maly, wie die Maly-Meditation funktioniert und wie man sie einsetzen kann. Er lässt auch Patienten zu Wort kommen, die von ihren Erfahrungen mit dem Heilverfahren berichten. Schritt für Schritt erlernen Sie die Grundlagen der meditativen Heilung und erleben so eine vollkommen neue Definition von Heilung.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer