Stefán Máni

Stefán Máni (Jahrgang 1970) gelang mit „Das Schiff“ einer der ganz großen isländischen Krimis der letzten Jahre. Bevor Máni zum Schreiben kam, arbeitete er als Gärtner, Tischler und Buchbinder, in der Fischindustrie und als Sozialarbeiter mit Jugendlichen und in psychiatrischen Kliniken. Nach einigen weniger erfolgreichen Büchern gelang ihm 2007 mit „Das Schiff“ der Durchbruch in seiner Heimat. Das Buch erhielt den Skandinavischen Krimipreis und wurde kurz darauf auch international ein großer Erfolg.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer