Carolyn McCarthy

Für Carolyn Mc Carthy begann zu Beginn des 21 Jahrhunderts die berufliche Passion des Reisejournalismus mit den Recherchen über das Volk der Yanomami. Seit dieser Zeit bereist sie ganz Nord – und Südamerika. Sie ist in Chile sesshaft geworden, und genießt dort nach eigenen Aussagen besonders die Regenzeit. Ihre Themenfelder veröffentlicht sie im Boston Globe, dem National Geographic und der Salt Lake Tribune. Bekannt ist sie auch für ihre Mitarbeit an verschiedenen Bänden der Lonely Planet Reihe.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer