Colleen McCullough

Die australische Bestseller-Autorin Colleen McCullough (Jahrgang 1937) wurde durch ihren Roman „Die Dornenvögel“ von 1977 berühmt, einer Australien-Saga, die bis heute als „Mutter“ des Genres und als „einer der größten Bestseller und der meistgelesenen Romane überhaupt!“ (Observer) gilt. McCullough stammt aus New South Wales, studierte dort Neurobiologie und arbeitete und lehrte in Australien und England in verschiedenen Krankenhäusern. „Die Dornenvögel“ war ihr zweiter Roman. Es folgten 10 weitere Werke, doch keines wurde so berühmt wie „Die Dornenvögel“. Das Buch wurde 1983 mit Rachel Ward und Richard Chamberlain verfilmt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer