Christoph Mohr

Christoph Mohr (Jahrgang 1973) ist als Reisefotograf vor allem im asiatischen Raum unterwegs. China und Myanmar haben es ihm dabei besonders angetan. Doch es gibt natürlich auch Ausnahmen. So war Mohr zum Beispiel als Fotograf an einem Reiseführer für die spanische Insel Gran Canaria beteiligt und machte Aufnahmen in Prag. Zum Fotografieren kam Christoph Mohr durch den Film. Als Kameraassistent war er unter anderem an den Produktionen „ Lambock“ und „Das Wunder von Bern“ für das Kino beteiligt und arbeitete an den Dokumentarfilmen „Soldatenglück und Gottes Segen“ und „Der große Ausverkauf“ mit. Seine Begeisterung für die Fotografie entdeckte er, als er die Standfotografien von Dreharbeiten in den Slums von Manila betrachtete und die bewegten Bilder kurzerhand gegen die stehenden Bilder eintauschte. Dass dies eine gute Entscheidung war, zeigt sich unter anderem in der Auszeichnung, die Christoph Mohr 2011 für sein Bild „Kalligrafie“ im „Green Beijing in the Eyes Of Foreign Friends“-Fotowettbewerb erhielt. Auch Urlauber können in dem Reiseführer für Gran Canaria, den Christoph Mohr mit Sabine Virgin erstellt hat, „Gran Canaria – Zeit für das Beste“ in den Genuss seiner wunderschönen Bilder kommen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Das Paradies im Reiseführer für Teneriffa

Reiseführer für Teneriffa laden Sie zu einem Urlaub auf der kanarischen Insel des ewigen Frühlings ein. Lassen Sie sich von der landschaftlichen Schönheit bezaubern, die an ein verloren gegangenes Paradies erinnert, und bestellen Sie hier Ihren Reiseführer.

Mit dem Reiseführer für Teneriffa ein Paradies erkunden

Top-Thema

Ein Mikrokontinent im Reiseführer für Gran Canaria

Gran Canaria gilt als die Insel, die alles hat, und die durch ihre klimatische und geologische Vielfalt begeistert. Als Mikrokontinent wird sie zum idealen Reiseziel für alle, die nach Abwechslung suchen. Hier finden Sie Reiseführer für Gran Canaria.

Reiseführer für Gran Canaria öffnen die Tür zu landschaftlicher Vielfalt.