Rosa Montero

Rosa Montero (Jahrgang 1951) ist eine spanische Autorin aus Madrid, die als eine der meistgelesenen spanischen Schriftstellerinnen der Gegenwart gilt. Montero studierte Publizistik, Literatur und Psychologie und begann anschließend ihre Karriere als Kolumnistin und Sonderkorrespondentin für verschiedene Medien. 1976 kam sie zur Tageszeitung „El Pais“, wo sie eine Festanstellung erhielt. Bis heute arbeitet Montero, die als die angesehenste Journalistin Spaniens gilt, exklusiv für die Zeitung. Ihre Romane werden regelmäßig zu Bestsellern und brachten ihr schon diverse Literaturpreise ein. Für „Die Tochter des Kannibalen“ erhielt sie zum Beispiel 1997 den Premio Primavera de Novela. Auch in Deutschland wurden ihre Romane „Anleitung, um die Welt zu retten“ und „Die Ritterin des Königs“ ein Erfolg.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer