Steve Mosby

Schon als Kind entdeckte er seine Freude am Schreiben und wusste, dass er einmal Schriftsteller werden will. 1976 in Horsforth/Yorkshire geboren studierte Steve Mosby nach der Schule Philosophie und lebt nun als freier Schriftsteller in der nordenglischen Stadt Leeds. Mit dem Roman „Der 50/50-Killer" wurde er berühmt und macht sich nun als bekannter Horror und Krimiautor einen Namen.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer