Christian Nürnberger

Christian Nürnberger schreibt über Kindererziehung und Politik. (c) Kay BlaschkeChristian Nürnberger (Jahrgang 1951) ist ein deutscher Publizist, der gemeinsam mit seiner Frau, der „heute“-Moderatorin Petra Gerster, mehrere Bücher zur Kindererziehung veröffentlicht hat, aber auch vor Gesellschaftskritik nicht zurückscheut. Nürnberger absolvierte zunächst eine Ausbildung als Physiklaborant und studierte nach vier Jahren bei der Bundeswehr Theologie, Philosophie und Pädagogik, besuchte die Journalistenschule Henri-Nannen und arbeitete anschließend als Lokalreporter bei der Frankfurter Rundschau. Später arbeitete er für das Wirtschaftsmagazin „Capital“ als Redakteur. Seit 1990 ist er als freier Journalist und Publizist tätig.

Christian Nürnberger veröffentlichte zahlreiche Bücher zu religiösen und historischen Themen – sein Buch „Mutige Menschen: Widerstand im Dritten Reich“ wurde mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis 2010 ausgezeichnet – und schrieb mit seiner Frau Bücher über Erziehungsfragen. 2010 erschien von ihnen „Charakter: Worauf es bei Bildung wirklich ankommt“. Darin betonen Nürnberger und Gerster, wie wichtig es ist, dass Bildung nicht nur der Wissensvermittlung, sondern auch der Ausbildung des Charakters dient. Die reine Anhäufung von Wissen mache noch lange keinen gebildeten Menschen aus, so der Ansatz des Autorenpaares.

2015 wandte sich Christian Nürnberger einem ganz anderen Thema zu: In seinem Buch „Die verkaufte Demokratie: Wie unser Land dem Geld geopfert wird“, zeigt er auf, welchen Kräften wir den Boden bereiten, wenn wir in eine einzig vom Mammon beherrschte Zukunft marschieren. Statt Demokratie, Aufklärung und Zivilgesellschaft erwarten uns der totale Markt und eine rücksichtslose Interessenpolitik zu Lasten des sozialen Zusammenhalts  - kurz: ein verfallenes Land, in dem der Boden für Rechtspopulisten und religiöse Eiferer bereitet ist. Auf eine fundierte Analyse folgen Vorschläge zur Optimierung unter dem treffenden Titel „Hol dir dein Land zurück“. Gut verständlich und mitreißend schildert Christian Nürnberger die dramatischen Veränderungen, die unsere Gesellschaft in den letzten 30 Jahren durchlaufen hat und zeigt, was uns bevorsteht, wenn wir uns nicht endlich dagegen wehren.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Die Kindererziehung als Stolperfalle

In der Kindererziehung kann man viel falsch machen – das vermitteln uns die Medien jeden Tag. Doch Eltern sollten sich deshalb nicht verrückt machen. Das sagen auch Experten. Lesen Sie mehr zum Thema Kindererziehung.

Kindererziehung ist ein schwieriges Thema, an dem sich die Geister scheiden.

Top-Thema

Beziehungsratgeber für die moderne Liebe

Wenn es in Beziehungen schwierig wird, sind wir versucht, alles hinzuschmeißen. Arbeit und Kraft investieren wir heutzutage nur noch sehr ungern. Doch mit Beziehungsratgebern lernen wir, die Liebe in Zeiten der Wegwerfgesellschaft zu schätzen – und zu retten.

Beziehungsratgeber können helfen, die Liebe über die Jahre zu retten