Karl Olsberg

Karl Olsberg (Jahrgang 1960) ist ein erfolgreicher deutscher Thriller-Autor. Sein Name ist ein Synonym, der sich auf den Ort der Kindheit des Autors, Olsberg, bezieht. Schon mit 11 Jahren begann Olsberg, zu schreiben und auch nach seinem Studium der Betriebswirtschaft ließ ihn diese Leidenschaft nicht los. Sein besonderes Interesse galt dabei schon immer der Anwendung künstlicher Intelligenz, über die er auch seine Diplomarbeit schrieb. Anschließend war er als Manager beim Fernsehen und Unternehmensberater tätig. Auch heute noch ist er hauptberuflich Berater, auch wenn er sich jetzt stärker auf das Schreiben von Büchern konzentriert. Olsberg veröffentlichte bislang drei Bücher, zuletzt „Das System“ einen Thriller, der zwischen Wirtschaftskrimi und Science-Fiction schwankt und einmal mehr die Gefahr der künstlichen Intelligenz beleuchtet.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer