Lucy Palmer

Lucy Palmer ist das Synonym der deutschen Autorin Inka Loreen Minden (Jahrgang 1976), die sich durch erotische und homoerotische Bücher einen Namen gemacht hat. Die ehemalige Zahntechnikerin kam nach der Geburt ihres ersten Sohnes zum Schreiben von Kurzgeschichten. 2006 kam sie schließlich zur erotischen Literatur. Zuerst veröffentlichte sie ihre spitzzüngigen, witzigen und sinnliche Liebesgeschichten im Internet, später auch in Magazinen und Taschenbüchern. Immer leben sie von prickelnder Erotik und einem Happy End. Besonderen Erfolg erzielte sie mit ihren vier „Mach mich…“ – Büchern, deren neustes „Mach mich scharf“ im März 2010 erschien. Darin finden sich elf prickelnde Erotik-Geschichten voller Kribbeln, Prickeln und ungeahnter Sehnsüchte.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer