Kai Pannen

Kai Pannen (Jahrgang 1961) ist ein deutscher Illustrator. Am Niederrhein geboren studierte Pannen Malerei und Film in Köln und arbeitete seit den 1990er Jahren als Illustrator und Trickfilmer für Werbeagenturen, Zeitschriftenverlage und das Fernsehen. So gestaltete Kai Pannen beispielsweise zahlreiche Trickfilmbeiträge für das ARD-Verbrauchermagazin „Plusminus“. Zudem hat er in den letzten Jahren viele Bücher illustriert. Sein Debüt als Autor gab er mit seinem Kinderbuch „Komm essen, Pfannkuchen!" (2009), das unter seiner Regie auch als Trickfilm umgesetzt wurde. Daneben produziert er animierte Kurzfilme und ist Dozent an der Animation School Hamburg. 2014 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit der Kinder- und Bilderbuchautorin Katja Reider ein minimalistisch gestaltetes Weihnachtsbuch für Hundeliebhaber: „Schöne Bescherung mit Tasso von Welfen“. Kai Pannen lebt und arbeitet mit seiner Familie in Hamburg.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Lernen mit dem Bilderbuch

Frühkindliche Erziehung ist das neue Zauberwort in der Erziehungswissenschaft. Mit dem Bilderbuch auf dem Schoß können Sie aktiv zur Entwicklung Ihres KIndes beitragen - und haben dabei noch viel Spaß zusammen.