Aprilynne Pike

Schon als Kind war Aprilynne Pike begeistert von Feen- und Elfen und schon damals erdachte sie kleine Geschichten rund um diese zauberhaften Wesen. Im Alter von zwanzig Jahren machte Pike ihren Abschluss in Creative Writing und Theater am Lewis-Clark State College in Idaho. Nach der Geburt ihres ersten Kindes begann Pike, ihren ersten Roman zu schreiben. Aber auch drei Bücher später wollte sich kein richtiges Interesse für ihre Romane einstellen. Gerade, als sie die Schriftstellerei an den Nagel hängen wollte, um Geburtskurse zu geben, kam der erlösende Anruf und Aprilynne Pikes Jugendbuch „Elfenkuss“ (2010) wurde veröffentlicht. Über Nacht machte der Roman sie zur gefeierten Bestsellerautorin.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer