Kristin Raabe

Kristin Raabe (Jahrgang 1970) ist eine deutsche Wissenschaftsjournalistin, die für ihre Arbeiten mehrfach ausgezeichnet worden ist. Raabe studierte – inspiriert von Charles Darwin und Alexander von Humboldt, den Helden ihrer Jugend – Biologie und Philosophie. Seit 1998 arbeitete sie als Journalistin für den WDR und den Deutschlandfunk und reiste in dieser Funktion auch immer wieder nach Asien. Hier traf sie auf weise Menschen, kluge Ansätze und beeindruckende Leistungen. Sie alle regten sie an, über das Wesen der Weisheit nachzudenken, das in ihren Augen nicht mit „Wissen“ gleichzusetzen ist. Anhand der Geschichte ihrer Oma Hilde, aber auch anhand von historischen Beispielen nähert sie sich in ihrem Buch „Oma Hilde, Sokrates und der Dalai Lama“ einer Begriffsbestimmung an.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer