Don Miguel Ruiz Jr.

Don Miguel Ruiz jr. ist ein mexikanischer Schamane, der an die Kraft der vier Versprechen glaubt. (c) privatAls Miguel Ruiz Jr. (Jahrgang 1952) zehn Jahre alt war, kam er zu seinem Vater, don Miguel Sr., und seiner Großmutter, Madre Sarita, in die schamanische Lehre. Indem er ihre Gebete, Vorträge und Workshops für sie in die englische Sprache übersetzte, verinnerlichte er jene Botschaft so intensiv, dass sie heute ein fester Bestandteil von ihm ist. Durch seinen Vater und seine Großmutter, die beide in seiner mexikanischen Heimat als Schamanen wirkten, lernte don Miguel Ruiz Jr. die Kraft des Glaubens kennen und erfuhr, welche Heilkraft ihm innewohnt.

Zehn Jahre dauerte die schamanistische Ausbildung von don Miguel Ruiz Jr. An ihrem Ende gab ihm sein Vater eine Aufgabe mit auf den Weg: „Finde deinen eigenen Weg. Geh nach Hause und bekämpfe den Tod, indem du lebendig wirst.“ Für Miguel Ruiz Jr. bestand dieser Weg darin, eine medizinische Hochschule zu besuchen und Chirurg zu werden. Mehrere Jahre praktizierte er in diesem Beruf und vergaß dabei fast, was sein Vater und seine Großmutter ihn gelehrt hatten. Erst ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem Miguel Ruiz Jr. beinah sein Leben verloren hätte, führte ihn auf den alten Weg zurück. Er begann sich erneut mit der schamanischen Praxis zu beschäftigen und schloss seine spirituelle Ausbildung ab. Heute gehört er zu den 100 einflussreichsten spirituellen Persönlichkeiten unserer Zeit (Watkin’s Spiritual 100 List for 2014).

1997 veröffentlichte don Miguel Ruiz Jr. das Buch „Die vier Versprechen“, in dem er die Grundzüge der toltekischen Lehre seiner Vorfahren zusammenfasst. Sie dienen den Menschen als Wegweiser bei ihrem Versuch, den Traum der Hölle in einen Traum des Himmels auf Erden zu verwandeln. Sie lauten: 1. „Wählen Sie Ihre Worte mit Bedacht und seien Sie untadelig mit Ihrem Wort.“ 2. „Nehmen Sie die Dinge nicht persönlich.“ 3. „Ziehen Sie keine voreiligen Schlüsse.“ und 4. „Tun Sie immer Ihr Bestmögliches.“ Sie sind für don Miguel Ruiz Jr. der Schlüssel zu Integrität, Selbstliebe und zum Frieden der Menschen. Weitere Bücher aus seiner Feder vertiefen diese Ideen, etwa „Vollendung in Liebe“ oder auch „Fünf Stufen in die Freiheit“. In Letzterem zeigt don Miguel Ruiz Jr., wie wir alle bestimmten Anhaftungen verfallen sind – und wie wir uns von religiösen, politischen und ideologischen Überzeugungen befreien können, die in uns in unserem Denken und Leben einschränken.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben