Louis Sachar

Louis Sachar (Jahrgang 1954) ist ein US-amerikanischer Schriftsteller. Er wurde im Staat New York geboren und wuchs in Kalifornien auf. Anschließend studierte er Wirtschaftswissenschaften und arbeitete als Lehrer. Während dieser Zeit schrieb er sein erstes Kinderbuch, das 1976 unter dem Titel „Sideways Stories From Wayside School“ erschien. Im Anschluss an diese Tätigkeit studierte Sachar noch einmal, diesmal Jura. Ab 1980 arbeitete er als Rechtsanwalt, schrieb parallel aber weiterhin Kinderbücher. Heute ist er hauptberuflich Schriftsteller und hat bislang 20 Bücher geschrieben. Das berühmteste von ihnen ist das 1998 erschienene „Löcher: Die Geheimnisse von Green Lake“, das unter anderem mit der Newberry Medal und dem National Book Award ausgezeichnet worden ist. Das Buch wurde später mit Sigourney Weaver in der Hauptrolle verfilmt.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer