Christian Saehrendt

Christian Saehrendt (Jahrgang 1969) studierte Kunst und Kunstgeschichte in Berlin, wo er Steen T. Kittl kennenlernte, mit dem er die Bücher „Das kann ich auch! Gebrauchsanweisung für Moderne Kunst“ (2007) und „Das sagt mir was – Sprachführer Deutsch-Kunst/ Kunst-Deutsch“ (2008) schrieb. 2002 promovierte er über Ernst Ludwig Kirchner an der Ruprecht-Karls-Universität zu Heidelberg. Saehrendt lebt heute als bildender Künstler und kunstwissenschaftlicher Autor in Berlin. Das neuste Buch des Erfolgsduetts Kittl- Saehrendt beschäftigt sich mit den Schattenseiten des modernen Kunstbetriebs: „Geier am Grabe van Goghs“ (2010).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer