Axel Scheffler

Axel Scheffler (Jahrgang 1957) ist ein deutscher Kinderbuchautor und Illustrator, der vor allem mit dem Buch „Der Grüffelo“ bekannt geworden ist, das er gemeinsam mit der britischen Kinderbuchautorin Julia Donaldson geschrieben und gestaltet hat. Axel Scheffler studierte in Hamburg Kunstgeschichte, bevor er 1982 ins englische Corsham ging. An der dortigen Bath Academy of Art absolvierte er ein Grafik-Studium. 1992 gestaltete er erstmals eine Ausgabe des „Tollen Hefts“: „Verbiesterte Welt“. Das erste Mal, dass Axel Scheffler mit Julia Donaldson zusammenarbeitete, war 2000 an dem Buch „Der Fuchs sucht seine Socken“. Es folgten „Der Bär schreibt heute Briefe“, „Kaninchen ist so müde“ und viele weitere herrliche Kinderbücher. Ihr größter gemeinsamer Erfolg war „Der Grüffelo“, der 2002 erschien und 2007 mit „Das Grüffelokind“ fortgesetzt wurde.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer