Kester Schlenz

Kester Schlenz (Jahrgang 1958) wurde bekannt als Autor von Kinder- und Väterbüchern, Romanen und Hörspielen. Seit Beginn seines Studiums der Sprachwissenschaften und der Psychologie arbeitete Schlenz als freier Journalist. Nach dem Studium wechselte er zur Zeitschrift BRIGITTE, für die er 15 Jahre lang das Ressort Kultur & Unterhaltung leitete. Später übernahm er für das Magazin „Der Stern“ die gleiche Aufgabe. Inzwischen schreibt er als freier Autor Kinder-, Männer- und Väterbücher. So erschien beispielsweise 2004 der Kinder- und Jugendroman „Die unglaubliche Reise durch die andere Welt“, der auch als Hörbuch verfügbar ist. Außerdem beschäftigt er sich mit dem Älterwerden bei Männern: „Alter Sack, was nun?“ (2009)

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer