Stefan Schubert

Stefan Schubert (Jahrgang 1970) war acht Jahre lang Polizeiobermeister bei der Bielefelder Polizei, bis 1996 ein Kollege sein geheimes Doppelleben als Hooligan aufdeckte. Während er tagsüber als Polizist auf Streife ging, lebte er am Wochenende sein blutiges Hobby in den Fußballstadien Deutschlands aus. Erst ein Arbeitskollege, der ihn im Fernsehen als Hooligan erkannte, konnte dem doppelten Spiel ein Ende bereiten. Schubert wurde später in den Innendienst versetzt. Schonungslos, hart aber ehrlich, berichtet er in seinem Buch „Gewalt ist eine Lösung“ (2010) von seinem Doppelleben als Polizist und Hooligan.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer