Christina Sell

Christina Sell strahlt viel positive Energie aus. (c) Bala Zuccarello, Hohm PressWer einmal ein Seminar bei der US-amerikanischen Yoga-Lehrerin Christina Sell erlebt hat, der weiß, dass diese Frau von einer tiefen inneren Leidenschaft für Yoga erfüllt ist. Ihre positive Energie und ihre Begeisterung greifen dann wie ein Feuer im Raum um sich und erfüllen die Teilnehmer mit einer inneren Freude und einem Gefühl tiefen Glücks. Wenn Christina Sell auf der Yogamatte steht, dann ist sie eins mit sich und der Welt und hat ihre Mitte gefunden. Sie scheint tief in sich zu ruhen, in vollkommener Harmonie mit sich und ihrem Körper. Doch das war nicht immer so. Einem unerreichbaren Schönheitsideal hinterher jagend entwickelte Christina Sell in jungen Jahren eine Essstörung. Yoga war ihr Weg, diese Störung zu überwinden, zu lernen, sich selbst zu akzeptieren und sich mit ihrem Körper auszusöhnen. Sie ist überzeugt, dass jeder über Yoga den Zugang zu seiner eigenen inneren Weisheit finden kann. Und wenn man Christina Sell live oder im Video erlebt, dann glaubt man das und möchte selbst alles dafür tun, um den gleichen Frieden mit sich zu schließen. Zur Yoga-Praxis kam Christina Sell 1991. Seit 1998 unterrichtet sie selbst und begeistert die Menschen mit ihrer leidenschaftlichen und kreativen Unterrichtsmethode. Ihr Bachelorabschluss in Counseling and Education und ihr Master in Integrative Education and Curriculum Design halfen Christina Sell dabei, ihre eigene Yoga-Schule, die San Marcos School of Yoga, und Christina Sell Yoga Programs and Trainings zu gründen und bis heute zu leiten. Die Inspiration für ihre Yoga-Stunden bezieht Sell aus den alten Meistern des Iyengar Yoga, Ashtanga Vinyasa Yoga, Anusara Yoga und des Bikram Yoga. Wenn sie nicht unterrichtet, herumreist und Seminare gibt, schreibt Christina Sell auch Yoga-Bücher. „Yoga des Herzens“ ist das erste ihrer Bücher, das ins Deutsche übersetzt worden ist. In ihrer Freizeit genießt sie es, Yoga zu praktizieren, zu schreiben, zu lesen, zu kochen, Wandern und Mountainbiking zu gehen und Kajak zu fahren. Ihre Heimat Austin in Texas ist dafür bestens geeignet.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Yoga-Bücher: Asanas statt Antibiotika

Burnout, Rückenschmerzen, Schlaflosigkeit, Antriebslosigkeit – es gibt viele Gründe, um mit Yoga zu beginnen. Das weiß inzwischen auch die moderne Schulmedizin. Erfahren Sie in unseren Yoga-Büchern alles über die ganzheitliche Wirkung dieser jahrtausendealten Lehre.

Mit Yoga-Büchern ein neues Wohlgefühl erleben

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!