Damien Simonis

Damien Simonis (Jahrgang 1963) ist ein australischer Reiseführer-Autor des Lonely Planet-Verlags, der heute in der Schweiz lebt und dessen Spezialgebiet Spanien ist. Simonis studierte Moderne Europäische Sprachen in Sydney und arbeitete anschließend als Journalist für The Australian, The Age und andere australische Zeitungen. Anschließend lebte er eine Weile in Kairo und Palermo, wo er Englisch unterrichtete, und wanderte durch den Irak. Seit 1992 arbeitet Simonis für den Lonely Planet Verlag. Während er sich bislang hauptsächlich auf die mediterranen Regionen, vorwiegend Spanien konzentrierte, überarbeitet er derzeit einige Reiseführer über seine derzeitige Wahlheimat, die Schweiz.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer