Kiara Singer

Kiara Singer (Jahrgang 1978) ist eine deutsche Autorin, die sich mit erotischen Romanen einen Namen gemacht hat. Sie lebt seit 1997 als freie Journalistin und Schriftstellerin in Frankfurt am Main. 2007 erschien der erste Teil der autobiografischen Serie „Kiara und Alina“. Protagonistin ist die 28-jährige freie Journalistin Kiara, die davon träumt, sich einem Mann willenlos zur Verfügung zu stellen und sich, als dieser Traum in Erfüllung geht, in das Mädchen Alina verliebt. Es folgten drei weitere Romane über die zarte, verbotene Liebe der beiden „Sklavinnen“ Kiara und Alina. Außerdem veröffentlichte Singer zwei Bände mit erotischen Kurzgeschichten: „Kurz und schmerzvoll“ (2008) und „Lust auf ihn“ (2009). Einen regelrechten erotischen Bestseller landete Singer mit dem Roman „Dominanz und Zärtlichkeit“ (2009).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer