Nalini Singh

Nalini Singh gilt als die ungekrönte Königin des romantischen Fantasy-Genres. Sie wurde auf Fidschi geboren und wuchs in Neuseeland auf. Seit sie schreiben kann, schreibt sie auch Geschichten, bis ihr jedoch der Durchbruch gelang und sie sich vollends dem Schreiben und Reisen zuwenden konnte, arbeitete sie als Anwältin, Bibliothekarin, in einer Bank und als Englischlehrerin sowohl in Japan als auch in Neuseeland. Anschließend unternahm sie längere Reisen durch Asien, lebte auch wieder auf Fidschi und hat sich nun in Neuseeland niedergelassen. In Deutschland wurde sie vor allem mit der Serie „Gilde der Jäger“ bekannt, der Geschichte einer von Erzengeln dominierten Fantasy-Welt, in der der Erzengel Raphael und die schöne Jägerin Elena einander in Leidenschaft verfallen. „Engelskuss“ ist der spektakuläre Auftakt der prickelnden Serie.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer