Andrew Ross Sorkin

Andrew Ross Sorkin (Jahrgang 1977) gilt als einer der erfolgreichsten Wirtschafts- und Finanzjournalisten Amerikas. Nach dem Studium an der Cornell University begann Sorkin seine Karriere bei „The Times“ und später auch bei der „Business Week“. Großen Erfolg hatte er mit seiner wöchentlichen Finanzkolumne „DealBook“, die er seit 2004 für die Times und als Email-Newsletter verfasst. Für seine Arbeiten wurde Sorkin mit dem Gerald Loeb Award und dem Award der Society of American Business Editors and Writers und anderen mehr ausgezeichnet. Zuletzt feierte sein Buch „Die Unfehlbaren“, eine detaillierte Darstellung des Beginns der Finanzkrise 2008/09 Erfolge.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer