Andreas Speit

Andreas Speit (Jahrgang 1966) ist ein deutscher Journalist der taz Hamburg, dessen Themenschwerpunkt auf dem Bereich Rechtsextremismus liegt. Für die Zeitungen „Freitag“, „blick nach rechts“ und „Der Rechte Rand“ veröffentlicht Speit regelmäßig Beiträge zum Thema. Außerdem hat Andreas Speit mehrere Bücher zum Thema Rechtsextremismus veröffentlicht und herausgegeben. Gemeinsam mit Andrea Röpke schrieb Speit die Bücher „Neonazis in Nadelstreifen. Die NPD auf dem Weg in die Gesellschaft“ und „Mädelsache: Frauen in der Neonazi-Szene“.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer