Hisayuki Takeuchi

Hisayuki Takeuchi trägt auch den Beinamen „Chef of Sushi“. Er gilt als der Meister der japanischen Sushi-Kunst, die er Paris regelmäßig in japanischen Restaurants unter Beweis stellt. Der von der japanischen Insel Shikoku stammende Takeuchi lebt seit 1985 in Paris, wo er in diversen Restaurants mit japanischer Küche arbeitete. Seine Spezialität ist die Kreation neuer Sushi-Rezepte, die er regelmäßig in den Pariser Restaurants Shinano, La Rôtisserie Monsigny, le Santal, Yamaichi und Chez Georges präsentiert. Sein gesamtes Wissen – von den Klassikern bis hin zu den modernen Interpretationen – veröffentlichte Takeuchi 2009 in „Sushi“, einem 300 Seiten umfassenden Monumentalwerk der Sushi-Kunst.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer