Francesc Torralba

Francesc Torralba (Jahrgang 1967) ist ein spanischer Doktor der Philosophie und Theologie. Er studierte zunächst Philosophie an der Universität von Barcelona und schloss dann ein Studium im Fach Theologie an der Facultad de Teologia de Catalunya an. Heute ist Francesc Torralba selbst Professor für Geschichte und Philosophie der Gegenwart an der Universidad Ramon Llull in Barcelona. 2007 veröffentlichte er das Buch „Die Kunst des Zuhörens“, in dem Torralba dazu einlädt, die alte Kunst des Zuhörens neu zu erlernen. Für ihn ist das Zuhören die Basis aller Kommunikation und die wichtigste Voraussetzung für Freundschaft und Liebe. Ohne das Zuhören können Menschen nicht lernen und das wiederum ist eine Grundvoraussetzung für Entwicklung. Francesc Torralba hat die Gedanken bedeutender abendländischer Denker und Philosophen zum Thema zusammengetragen und lädt auf knapp 170 Seiten dazu ein, den hektischen Alltag hinter sich zu lassen und tatsächlich einmal wieder zuzuhören.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer