Christos Tsiolkas

Christos Tsiolkas (Jahrgang 1965) ist ein australischer Autor aus Melbourne, dem 2009 mit dem Roman „The Slap“ („Nur eine Ohrfeige“) der große Durchbruch gelang. Christos Tsiolkas studierte an der Universität von Melbourne Kunst und veröffentlichte 1995 seinen ersten Roman „Loaded“. Das Buch wurde 1998 von Ana Kokkinos mit Alex Dimitriades in der Hauptrolle als „Head On“ verfilmt. Anschließend erschienen die Romane „Dead Europe“ und „The Slap“. Beide Romane brachten Christos Tsiolkas Preise ein: den „The Age Book of the Year“-Fiction Preis 2006 und den Commonwealth Writers Prize 2009 für „Nur eine Ohrfeige”. Tsiolkas Erfolgsroman wurde auch fürs Fernsehen verfilmt. Neben seinen Romanen schrieb Christos Tsiolkas auch mehrere Theaterstücke und Drehbücher.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer