Jenny Valentine

Jenny Valentine arbeitete als Goldschmiedin, bevor sie über das Studium der englischen Literatur zum Kinderbuchschreiben kam. Für ihr hochgelobtes Debüt „Wer ist Violet Park“ erhielt die britische Autorin zahlreiche Auszeichnungen, darunter den Guardian Children’s Fiction Prize und war für die Carnegie Medaille nominiert. Ihr zweites Jugendbuch „Kaputte Suppe“ konnte an diesen Erfolg anschließen. Seither schrieb Valentine drei weitere Bücher für Kinder und Jugendliche. Nebenbei arbeitet die rastlose Ehefrau eines Sängers und Songwriters und Mutter von zwei Kindern in einem Bio-Laden in Primose Hill.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer