Alberto Villodo

Der Anthropologe und Psychologe Alberto Villodo gilt als Experte für die schamanischen Traditionen und Kulturen der Inka. Mehr als 25 Jahre lang reiste er durch die Anden und das Amazonasgebiet, wo er die spirituellen Praktiken der Medizinmänner und –frauen studierte und sich von ihnen ausbilden ließ. Auf diese Weise erhielt Villodo einen tiefen Einblick in den Wissensschatz dieser uralten Stämme. Kernpunkt dieser Praktiken ist die Arbeit mit naturnahen Energien, die zur Heilung körperlicher und seelischer Leiden genutzt werden können. Von den Schamanen erhielt Villodo die Erlaubnis, diesen heiligen Einweihungsritus, Munay-Ki, verbreiten zu dürfen und so führt er in seinen Seminaren und Büchern jährlich tausende Menschen in die Kunst der Energiemedizin ein. In „Die vier Einsichten“ (2008) vermittelt er das elementare Grundwissen dieser Heilungsmethode.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer