Birgit Vitense

Birgit Vitense (Jahrgang 1967) ist eine deutsche Journalistin, die einen Großteil ihres Lebens an der Ostseeküste verbracht hat. Seit 1990 übt sie dort ihren Beruf aus, seit 1995 unter anderem auch für den NDR. Hier dreht sie tagesaktuelle Berichte, Reportagen und Portraits. Einer ihrer thematischen Schwerpunkte ist der Tourismus. Aus diesem Grunde beschäftigte sie sich auch mit Ausflugszielen für Familien mit Kindern in ihrer Heimat. Gemeinsam mit ihrer Kollegin Kirsten Schielke schrieb sie die Reiseführer „Insel Usedom“, „Stralsund, Rügen, Hiddensee“, „Doberan bis Klützer Winkel, mit Wismar und Schwerin“ und „Fischland-Darß-Zingst bis Rostock“ für die Reihe „Was machen wir morgen, Mama?“. Mit ihren eigenen Familien testeten sie die vorgeschlagenen Ausflugsziele auf ihre Familientauglichkeit.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer