Carsten Vogt

Carsten Vogt ist Jäger und Autor © privatFür den Stadtmenschen ist der Jäger eine beinahe mythische Figur geworden. Für seine Tätigkeit – für seine Notwendigkeit sogar – findet sich wenig Verständnis. Umso wichtiger ist es, dass Jäger wie Carsten Vogt den Beruf mit einer journalistischen Tätigkeit verbinden und in Buchform von ihren Erlebnissen berichten.

Dabei wurde Vogt, der eigentlich Speditionskaufmann gelernt hatte, die Jagd sozusagen in die Wiege gelegt. Von der Mitarbeit in der Redaktion des "Sauen"-Magazins und als Ausbilder einer Jagdschule ganz zu schweigen. Schließlich ist Vogt dann dazu übergegangen, Bücher zu schreiben – und legte 2016 mit "Waidmannsheil. Jagdgeschichten eines Jungjägers“ eine erste anekdotenreiche Nacherzählung seiner Jagden vor.

Auf twitter ist Carsten Vogt im Übrigen @Jaegervogt – und hier geht er mit der Wildkamera noch auf ganz andere Beutezüge in der Natur.

 

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Wanderführer: Das Wandern ist des Lesers Lust

Immer mehr Menschen entdecken die Lust am Wandern für sich. Das tut Mensch und Natur gut und bereitet jede Menge Freude. Wie Sie mit einem Wanderführer einen unvergesslichen Urlaub erleben, erfahren Sie hier.

Top-Thema

Vegetarische Rezepte: Die ganze Vielfalt

Vegetarische Rezepte können eine Herausforderung darstellen, wenn man die Ernährung gerade erst umstellt. Abwechslung ist hier besonders wichtig, weil sie sicherstellt, dass der Körper alle Nährstoffe erhält. Darüber hinaus sorgt die Vielfalt auf dem Tisch für Spaß an der vegetarischen Küche.

Inspirationen für vegetarische Rezepte aus frischen Zutaten