Hans Waal

Hans Waal (Jahrgang 1968) ist ein deutscher Journalist und Autor aus Leipzig. 2008 erschien sein Roman „Die Nachhut“, in der vier Alt-Nazis sich ihrem letzten Befehl widersetzen und 60 Jahre nach Kriegsende ihren Bunker in der brandenburgischen Pampa verlassen. Ein großartiges Satire-Portrait der Gegenwart. Es verhalf dem Journalisten, der derzeit in Berlin arbeitet, zum nationalen Durchbruch.

 

 

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer