David Walliams

David Walliams (Jahrgang 1971) ist einer der Stars der englischen Fernsehshow „Little Britain“, die sich auch in Deutschland inzwischen wachsender Beliebtheit erfreut. Außerdem machte der Comedian sich als Autor von urkomischen und respektlosen Kinderbüchern einen Namen. David Walliams studierte mit seinem späteren Kollegen Matt Lucas Schauspiel in Bristol und hatte 1993 seinen ersten Auftritt in der Fernsehshow „Games World“. Seine ersten Erfolge feierte er mit den Doctor Who-Parodien „The Pitch of Fear“, „The Web of Caves“ und „The Kidnappers“, für die er sowohl die Texte schrieb als auch selbst vor der Kamera stand. Bekannt wurde er durch seine Rolle in dem Fernsehfilm „Capturing Mary“ und durch den Kinofilm „Der Sternenwanderer“, in dem er an der Seite von Claire Danes und Robert De Niro spielte. Seit 2003 gehört er zum festen Ensemble von „Little Britain“. 2008 veröffentlichte David Williams sein erstes Kinderbuch: „The Boy in The Dress“, das 2010 unter dem deutschen Titel „Kicker im Kleid“ erschien und in dem er das delikate Thema Cross-Dressing aufgreift und für Kinder verständlich und herrlich respektlos erklärt. 2009 folgte sein zweites Buch „Mr Stink“, das 2011 unter dem Titel „Gestatten, Mr Stink“ in Deutschland erschien. Sowohl in England als auch in Deutschland erfreuen sich seine ungewöhnlichen Kinderbücher großer Beliebtheit.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer