Robin Wasserman

Robin Wasserman (Jahrgang 1978) ist eine amerikanische Jugendbuchautorin, die an der Harvard University Wissenschaftsgeschichte studiert hat und anschließend als Editor für einen Kinderbuchverlag arbeitete. Inzwischen schreibt sie selbst Bücher für Kinder, wie sie es bereits seit frühester Jugend wollte. Bekannt wurde sie in den USA mit ihrer siebenteiligen Serie „Seven Deadly Sins“ über die sieben Todsünden. Es folgten die drei Bücher der „Chasing Yesterday“- Trilogie und schließlich die „Skinned“-Trilogie, die sie 2010 mit „Skinned“ fulminant begann. Der Science-Fiction-Roman für Jugendliche zeigt, welchen hohen Preis man für Perfektion zeigen muss. Die Fortsetzung erfolgte in den Bänden „Crashed“ (2010) und „Wired“ (in Deutschland noch nicht erschienen).

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer