Pieter Webeling

Pieter Webeling hat mit Das Lachen und der Tod ein sehr berührendes Buch geschrieben. Copyright Bert Nienhuis/MAIEs waren Interviews mit Holocaust-Überlebenden, die den Journalisten Pieter Webeling (Jahrgang 1965) auf die Idee zu seinem wunderschönen, sehr berührenden Buch „Das Lachen und der Tod“ brachten. 2008 hatte Webeling bereits seinen ersten Roman veröffentlicht, der jedoch nur in den Niederlanden unter dem Titel „Veertig dagen“ erschienen ist. Für „Das Lachen und der Tod“ recherchierte Pieter Webeling ausgiebig in Auschwitz und Birkenau, interviewte Zeitzeugen, sprach mit zahlreichen Komikern, darunter auch mit dem in den Niederlanden berühmten Youp van't Hek, der seine Glanzzeit ebenfalls zur Zeit des Nationalsozialismus erlebte. Der Roman bewegt gerade durch die Ambivalenz, wie sie durch Humor in einem menschenverachtenden System hervorgerufen wird. Im Angesicht von Elend und Tod soll der Ich-Erzähler die Lagerkommandanten des Konzentrationslagers, in dem er gefangen ist, zum Lachen bringen. Das verstört zutiefst, ist aber zugleich so wunderbar einfühlsam und berührend geschrieben, dass man das Buch dennoch nicht aus der Hand legen kann. Kein Wunder, dass der Roman von Pieter Webeling international viel Beachtung fand und auch die Bestseller-Listen eroberte.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im Fokus: Adolf Hitler

Adolf Hitler hat das 20. Jahrhundert geprägt wie kein anderer. Kein Wunder also, dass sich Historiker und Schriftsteller noch immer sehr intensiv mit seiner Person und seinen Taten auseinandersetzen. Wir haben Bücher über Adolf Hitler zusammengestellt, die sich wirklich lohnen.

Top-Thema

Haben Sie ein Buch über den Tod und das Sterben?

Die Themen Tod und Sterben beschäftigen uns, machen uns Angst und faszinieren uns zugleich. Kein Wunder, dass es so viele Bücher über den Tod und das Sterben gibt. Hier stellen wir Ihnen Bücher vor, die das Unfassbare fassbarer machen.

Bücher über Tod und Sterben, die den Schmerz erträglicher machen