Andi Weiss

Als evangelischer Diakon und Logotherapeut versteht es Andi Weiss (Jahrgang 1977) als seine Aufgabe, Menschen in Krisensituationen zu beraten und zu begleiten. Wann immer ein Mensch Hilfe braucht, wenn er sich selbst nicht aus einer Krise befreien kann, wenn er einen geliebten Menschen verloren hat oder keine Perspektive mehr für sich sieht, wird Andi Weiss mit seiner Lebensberatung aktiv. Er steht als Redner für freie Trauerfeiern und Hochzeiten zur Verfügung oder bietet eine musikalische Untermalung dieser besonderen Momente an. Denn die Worte sind nicht die einzige Stärke von Andi Weiss, der inzwischen als Musiker, Sprecher und Moderator durch den gesamten deutschsprachigen Raum tourt. Ob auf der Bühne, im Radio oder im TV – Andi Weiss findet die richtigen Töne und Formulierungen, um die Menschen zu berühren.

Das beweist er nicht nur mit seinen Solo-CDs „Liebenswürdig“, „Ungewohnt Leise“, „Heimat“ und „Lieb dich gesund“, sondern auch mit den ausverkauften Konzerthallen, die Weiss inzwischen füllt, und mit seinen Bücher „Weil ich Himmel in mir fühl“, „Wenn du wieder traurig bist“, „Nie tiefer als Gottes Hand“, „Inseltage“, „Heimat“ und „…da hast du mich getragen“. Das Album „Liebenswürdig“ von Andi Weiss wurde mit dem David-Award in der Kategorie „Bester nationaler Künstler“ auf der christlichen Musikmesse Promikon ausgezeichnet und erhielt den „Nachwuchspreis für Songpoeten“ der Hanns-Seidel-Stiftung. Seine Konzerte erfreuen sich vor allem wegen der charakteristischen Mischung aus Liedern, Geschichten, Erzählungen und Piano-Arrangements großer Beliebtheit. Sie hinterlassen beim Publikum ein ganz besonderes Glücksgefühl.

Einen ähnlichen Effekt erzeugt auch das Buch „…da hast du mich getragen“ (2014), in dem Andi Weiss die schönsten Geschichten aus seinen bisherigen Büchern zusammengetragen hat. Auf 160 Seiten lässt Weiss unterschiedlichste Menschen zu Wort kommen: Arbeitssuchende und Erfolgreiche, Visionäre und Zweifler, Kranke und Geheilte, Lebemänner und Mauerblümchen. Indem er den Leser an diesem reichen Schatz an Lebenserfahrungen teilhaben lässt, zeigt Andi Weiss auf, welche Momente es sind, die uns im Leben tragen, und weckt unser Bewusstsein für diese ganz besonderen Augenblicke, die uns Kraft schenken – oft, ohne dass wir es merken.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Religion als sicherer Fels in der Brandung

Religion ist für viele Menschen eine leicht verdauliche Anordnung von Regeln geworden, die man einhalten kann – oder eben nicht. Doch gerade in Zeiten der Trauer, der Angst und Sorge sehnen sich viele nach einer verlässlichen Zuflucht. Hier kann die Religion helfen.

Religion kann ein fester Fels in der Brandung sein.

Top-Thema

Die Bibel – der ewige Bestseller

Die Bibel wurde vor knapp 2.000 Jahren verfasst – und hat doch noch heute für viele Menschen eine besondere Bedeutung. Was die Bibel zum ewigen Bestseller macht und was wir heute noch aus ihr lernen können, erfahren Sie hier.

Hat die Bibel heute noch Bedeutung für uns?