Laura Whitcomb

Laura Whitcomb ist eine US-amerikanische Fantasy-Autorin, die 2010 mit dem Liebesroman „Silberlicht“ debütierte. Whitcomb wuchs in Pasadena, Kalifornien auf und studierte an der California State University in Northridge Englisch. Anschließend unterrichtete sie in Kalifornien und auf Hawaii als Englischlehrerin. Für ihr Debüt, „Silberlicht“, gewann sie vier Literaturpreise und war für fünf weitere nominiert. In Amerika ist bereits ihr zweiter Roman, „Fetch“ (dt. Titel: „Seelenhüter“), erschienen, der aber noch nicht in der deutschen Übersetzung zu haben ist.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer