Alfred Wiater

Dr. med. Alfred Wiater war als Chefarzt und Leiter des Schlafzentrums an der Kinderklinik im Krankenhaus Porz am Rhein an der Kölner Kinderschlafstudie (2003) beteiligt. Im Verlauf der Studie wurden Datensätze zum Schlaf- und Tagesverhalten von mehr als 13.000 Kindern ausgewertet. Auf Basis dieser Ergebnisse entwickelte Wiater, in Zusammenarbeit mit Dr. phil. Leonie Fricke-Oerkermann, Dr.Dr. Jan Frölich und Prof. Dr. Gerd Lehmkuhl Strategien, um Schlafstörungen entgegen zu wirken. 2006 wurden diese im „Ratgeber Schlafstörungen“ veröffentlicht.

 

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer