Alle Literaturtipps zu Isabel Allende

Isabel Allende Die Insel unter dem Meer

Als junges Mädchen wird die schöne Mulattin Tété als Sklavin an den Plantagenbesitzer Toulouse Valmorain verkauft....

Isabel Allende Ein diskretes Wunder

"Ein diskretes Wunder" ist ein herrliches, sinnliches Lesevergnügen. Jede der neun Kurzgeschichten ist tatsächlich...

Isabel Allende Das Geisterhaus

Als Isabel Allende 1982 ihren Debüt-Roman „Das Geisterhaus“ veröffentlichte, sorgte das Buch für Furore:...

Isabel Allende Paula

"Hör´mir zu, Paula, ich erzähle Dir eine Geschichte, damit Du nicht so verloren bist, wenn Du wieder aufwachst." Mit...

Isabel Allende Aphrodite – Eine Feier der Sinne

Für Isabel Allende gehören Essen und Erotik untrennbar zusammen: „Wenn Kochbücher einen Teil ihrer Regale füllen,...

Isabel Allende Das Siegel der Tage

Als Paula Allende 1992 starb, brach für Isabel Allende eine Welt zusammen. Vor den Augen der Welt nahm sie in...

Isabel Allende Mayas Tagebuch

Einen Roman von Isabel Allende zu lesen, ist immer wie ein Nachhause kommen, wenn auf dem Herd ein deftiger Eintopf...

Isabel Allende Inés meines Herzens

„Inés meines Herzens“ ist das faszinierende Porträt einer starken Frau, wie sie sonst nur der Phantasie von...

Isabel Allende Der japanische Liebhaber

Es gibt Liebesbeziehungen, die sind für die Ewigkeit gemacht. Isabel Allendes „Der japanische Liebhaber“ erzählt...

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Warum wir Bücher lesen

Warum wir Bücher lesen, auch wenn sie uns weh tun, auch wenn sie uns zwingen, uns mit der Dunkelheit in uns selbst auseinander zu setzen, ist ein Phänomen, das nur diejenigen verstehen können, die selbst vom Bücherfieber gepackt sind und die einfach nicht anders können, als mehr und mehr Bücher zu lesen.

Gute Gründe zum lesen