Literaturtipp

Rolf Dobelli

Massimo Marini

Allround-Autor Rolf Dobelli offenbart in seinem Roman „Massimo Marini“, dass sich sein Talent längst nicht auf tiefgründige und philosophische Sachbücher beschränkt, sondern dass er auch leichtfüßige und zugleich anspruchsvolle Prosa zu Papier bringen kann. Mit einer Dramatik, die man von ihm vielleicht gar nicht erwartet hätte, erzählt er vom Aufstieg und Fall eines Menschen, von Massimo Marini, der als Kind in einem Koffer aus Italien in die Schweiz geschmuggelt wurde. Die Geschichte, die exemplarisch für Tausende ist, berührt den Leser und sprengt sich in sein Herz, wie Massimos Tunnel in die Alpen.

Zeitgeschichte
Alpen
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.