Literaturtipp

Katja Maybach

Melodie der Erinnerungen

Kate träumt vom Durchbruch als Journalistin und glaubt sich schon am Ziel, als sie auf die Geschichte des argentinischen Freiheitskämpfers Carlos stößt. Doch was sie für die die Story ihres Lebens hielt, wird schließlich die Geschichte, die ihr Leben verändert. Denn nicht nur, dass sie vollkommen von Carlos fasziniert ist, seine Geschichte beginnt auch in Deutschland, wo auch Kates Familie ihre Wurzeln hat. Auf zwei Zeitebenen erzählt Katja Maybach eine Geschichte voller Leidenschaft und Dramatik, die im Deutschland der 20er Jahre und im Argentinien zu Zeiten von Evita angesiedelt ist.

Zeitgeschichte
Historische Romane
Argentinien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Eine Kulturgeschichte des Lesens

Die neuen Unterhaltungsmedien sind auf dem Vormarsch und verdrängen das klassische Buch. Doch an der Tätigkeit des Lesens hat sich in den vergangenen Jahrhunderten dennoch nicht viel verändert, wie unsere kleine Kulturgeschichte des Lesens zeigt.