Literaturtipp

Kim Thúy

Der Klang der Fremde

Kim Thúy war gerade zehn, als sie Vietnam verlassen musste. Aufgewachsen als Kind aus gutem Hause, in Wohlstand und Glück, flieht sie nach der Machtübernahme der Kommunisten aus dem Land. In Malaysia wartet sie auf eine Passage nach Kanada, wo sie nach der langen Reise zum ersten Mal Schnee sieht und überwältigt ist von ein Eindrücken, den Farben, Klängen und Gerüchen. Sinnlich erzählt die Autorin von ihren Erinnerungen, von Immigration und Integration, vom wurzellosen Leben der Heimatlosen und der Freundlichkeit einer fremden Welt. „Ein wundervolles Stück Schreibkunst“ (Neues Deutschland)

Asien
Integration
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Verlorenes Paradies: Reiseführer für Thailand

Unter den Reiseführern für Thailand ist das Stefan Loose Reisehandbuch für Thailand das Maß aller Dinge. Individualreisende finden hier noch immer hin und wieder das Thailand abseits ausgetretener Touristenpfade. Doch das wird immer schwieriger.

Die Reiseführer für Thailand vermitteln ein paradiesisches Bild.

Top-Thema

Exotik erleben mit dem Reiseführer für China

Obwohl China zu den boomenden Volkswirtschaften zählt und, statistisch gesehen, jeder 5. Mensch Chinese ist, ist uns das Land im Fernen Osten noch weitgehend fremd. Die Exotik des Landes hat jedoch etwas Betörendes. Mit einem Reiseführer für China erleben Sie all das hautnah.

Reiseführer für China zeigen Ihnen, welche Magie das Land zu bieten hat.