Literaturtipp

Reinhold Messner

Meine Alpen: Geschichte – Gefährdung – Visionen

Reinhold Messner hat die Alpen im Blut: Aufgewachsen als Sohn eines Bergbauern m Südtiroler Villnößtal war es für ihn selbstverständlich, die Gipfel zu ersteigen. Heute gilt Messner als einer der bekanntesten Bergsteiger der Welt. Mit dem Buch „Meine Alpen“ hat er den Bergen, die ihm so viel bedeuten, ein vielseitiges, liebevolles Denkmal gesetzt. Darin hat Reinhold Messner großartige Luftbilder, tiefgründige Zitate und viele, viele informative und unterhaltsame Texte zusammengetragen. Wer die Alpen liebt, wird auch dieses Buch lieben und sich zwischen den Seiten in Sehnsucht verlieren.

DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?