Literaturtipp

Christian Brandstätter

Mythos Alpen

Der Mythos der Alpen ist seit nunmehr 200 Jahren ungebrochen! Mit seiner Reihe „Die Welt von gestern in Farbe“ lässt Herausgeber Christian Brandstätter die Vergangenheit wiederauferstehen. Bisher unveröffentlichte, eindrucksvoll kolorierte Glas-Diapositive vom Beginn des 19. Jahrhunderts lassen eine Zeit vor unseren Augen lebendig werden, in der die Reichen und Schönen noch zur Sommerfrische in die Berge fuhren und Wintersport ein luxuriöses Freizeitvergnügen war. Atemberaubende Bilder zeigen, wie sich die ersten, unerschrockenen Alpinisten an die Erschließung der rauen Alpen machten.

Bildbände
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Der Mythos Alpen

Als Johanna Spyri vor 130 Jahren ihr Kinderbuch „Heidis Lehr- und Wanderjahre“ veröffentlichte, löste sie damit einen wahren Hype um die magische Schweizer Bergwelt aus. Doch was ist dran, am Mythos Alpen?

Top-Thema

Nie wieder Schnappschuss: Bücher über Fotografie

Bücher über Fotografie sind ein Bollwerk gegen die nicht überschaubare Flut belangloser Fotos. Wer mit solchen Büchern lernt, seine Kamera richtig einzusetzen, kann damit echte Kunstwerke erschaffen, die sich aus der Masse der Millionen Fotos herausheben, die täglich überall auf der Welt gemacht werden. Hier erfahren Sie, welche Bücher über Fotografie sich lohnen.