Literaturtipp

Helge Sobik

Picasso an der Riviera

Picasso und die Côte d’Azur: Hierher kam der weltberühmte Maler zum Feiern, Malen und zum Lieben. Die französische Riviera war die Bühne der letzten zweieinhalb Jahrzehnte seines Lebens. Und mit ihm kamen die Fotografen nach Saint-Tropez und Arles, darunter Künstler, wie Man Ray, Edward Quinn und Lee Miller. Sie hielten private Augenblicke des Künstlergenies fest und zeichneten so das Bild jenes Mannes, „der als größter Künstler seiner Zeit in die Geschichte eingehen sollte.“ (Welt) Bewegende Bilder und interessante Anekdoten machen dieses Buch zu einem Muss - nicht nur für Picasso-Fans.

Bildbände
Künstler
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Nie wieder Schnappschuss: Bücher über Fotografie

Bücher über Fotografie sind ein Bollwerk gegen die nicht überschaubare Flut belangloser Fotos. Wer mit solchen Büchern lernt, seine Kamera richtig einzusetzen, kann damit echte Kunstwerke erschaffen, die sich aus der Masse der Millionen Fotos herausheben, die täglich überall auf der Welt gemacht werden. Hier erfahren Sie, welche Bücher über Fotografie sich lohnen.

Top-Thema

Interpretationssache: Bücher über Kunst

Bücher über Kunst sind genauso streitbar wie die Kunst selbst. Es gibt ebenso viele Bücher über Kunst, die man getrost vergessen kann, wie es Kunstwerke gibt, die man sich wirklich nicht anzuschauen braucht. Doch woher weiß man, was sich lohnt? Hier verraten wir Ihnen, mit welchen Büchern Sie sich auf die Werke konzentrieren lernen, die Ihnen besonders gefallen.