Literaturtipp

Elizabeth George

Glaube der Lüge

In „Glaube der Lüge“ erzählt Elizabeth George Inspector Lynleys nunmehr 17. Fall. Das ist für ein Krimiserie schon mehr als beachtlich. Noch beachtlicher ist jedoch, dass der Autorin weder die Ideen noch der Pfiff ausgehen. Diesmal lässt George Inspector Lynley im Lake District ermitteln, wo der Neffe des wohlhabenden und einflussreichen Bernard Fairclough tot im See gefunden wird. Während zunächst alles auf einen Unfall hindeutet, entdeckt Lynley bald, dass es große familiäre Ungereimtheiten gab. Lynley ist Kult aus England und auch dieser Roman bereitet wieder viel dunkles Lese-Vergnügen!

Krimis aus Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Im mystischen England

Immer mehr Menschen entdecken den Zauber des mystischen Englands für sich und lassen sich von uralten Steinkreisen, Burgruinen und der phantastischen Landschaft in Ihren Bann ziehen. Hier erfahren Sie, warum.