Literaturtipp

Peter James

Stirb ewig

In seinem Thriller „Stirb ewig“ beschwört Peter James eine albtraumhafte Situation herauf, die tiefste Urängste in uns wachrufen: lebendig begraben sein – die Hölle! Zu seinem Junggesellenabschied erlauben sich Michaels Freunde einen zweifelhaften Spaß: Sie begraben ihn lebendig auf einem abgelegenen Acker in Brighton. Ausgestattet mit Whisky und einem Männermagazin soll er auf ihre Rückkehr warten. Doch sie kommen nicht zurück. Bei einem Zusammenstoß mit einem LKW kommen alle ums Leben, die wissen, wo Michael ist. Ein beklemmender, nervenzerreißender Thriller, der einen lange nicht loslässt!

Krimis aus Großbritannien
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Alpenkrimis – Mord vor idyllischer Kulisse

Alpenkrimis sind eine willkommene Abwechslung im Einerlei der Krimiliteratur: Vor idyllischer Alpenkulisse tun sich menschliche Abgründe auf – doch so ein Alpenkommissar lässt sich nur schwer aus der Ruhe bringen und ist auch oft zu Scherzen aufgelegt.

Top-Thema

Mit dem Psychothriller in den Abgrund schauen

Psychothriller lassen unsere schlimmsten Urängste auf dem Papier Realität werden und konfrontieren uns mit dem, was wir am meisten fürchten – und doch kann man sich dem Sog dieser Bücher einfach nicht entziehen. Hier erfahren Sie, warum.

Was fesselt uns am Psychothriller?