Literaturtipp

Jean-Louis Cohen

Le Corbusier

Le Corbusier wird der Architekturwelt vor allem wegen seines Eisenbeton-Skelett-Systems „Domino“ in Erinnerung bleiben. Jean-Louis Cohen geht dem bedeutendsten Architekten der Moderne des 20. Jahrhunderts nach und gibt in seinem Buch „Le Corbusier“ einen übersichtlichen Abriss über das Leben des Architekten, der mit bürgerlichem Namen Charles-Édouard Jeanneret-Gris hieß. Auch seine wichtigsten Arbeiten, unter denen das Nachtasyl der Heilsarmee in Paris und das Schweizerische Haus der Cité Universitaire zu nennen wären, werden vorgestellt. Gut verständlich und sehr anschaulich geschrieben.

Künstler
Architekturbücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Faszinierende Bücher über Architektur

Bücher über Architektur setzen all jenen Bauwerken ein Denkmal, die es schaffen, die Menschen über Jahrhunderte hinweg zu berühren. Wenn aus großen Visionen außerordentliche Bauwerke werden, die ihre Architekten überdauern, dann haben sie es verdient, in Bücher über Architektur aufgenommen zu werden. Hier erfahren Sie mehr über diese Gebäude.

Alle Bücher über Architektur listen das Empire State Building.

Top-Thema

Interpretationssache: Bücher über Kunst

Bücher über Kunst sind genauso streitbar wie die Kunst selbst. Es gibt ebenso viele Bücher über Kunst, die man getrost vergessen kann, wie es Kunstwerke gibt, die man sich wirklich nicht anzuschauen braucht. Doch woher weiß man, was sich lohnt? Hier verraten wir Ihnen, mit welchen Büchern Sie sich auf die Werke konzentrieren lernen, die Ihnen besonders gefallen.