Literaturtipp

Michael Schulte-Markwort

Burnout-Kids

Haben unsere Kinder noch das Recht, Kind zu sein? Oder sind sie bloß noch die generierten „Produkte“ einer makellosen Gesellschaft? Gnadenlos überfordert, mit falschen Werten herangefüttert und hingetrimmt auf maßlose Erwartungen. BURNOUT-KIDS – so nennt sie der Therapeut. Und Michael Schulte-Markwort weiß, wovon er spricht. In seinem Buch entschlüsselt er, was sich hinter den Erschöpfungsdepressionen verbirgt. Er schaut hinter die „Schminke des Lebens“, mahnt zur Vermittlung anderer Werte und verbindet den Alarmruf mit wertvollen Lösungsansätzen. Dem Kind zum Segen!

Psychologie
Burn-out-Bücher
DuMont Reiseverlag, Reiseführer, DuMont Reise, Kunst-Reiseführer

Top-Thema

Stress und das Burn-out-Syndrom

In unserer Leistungsgesellschaft kommt es einzig und allein auf Produktivität an. Der Mensch wird dabei oft vernachlässigt. Mit fatalen Folgen: Stress und Burn-out gehören zu den häufigsten Krankheitsursachen unserer Zeit.

Burn-out kann jeden treffen, doch Sie können sich schützen!

Top-Thema

Die Kindererziehung als Stolperfalle

In der Kindererziehung kann man viel falsch machen – das vermitteln uns die Medien jeden Tag. Doch Eltern sollten sich deshalb nicht verrückt machen. Das sagen auch Experten. Lesen Sie mehr zum Thema Kindererziehung.

Kindererziehung ist ein schwieriges Thema, an dem sich die Geister scheiden.